kleine Gärten ganz groß
Ferien-Immobilien-Messe Berlin 2007 im Maritim Hotel (nähe Potsdamer Platz)

Die Kunst der japanischen Gartengestaltung
endet  nicht beim Anlegen von Gärten im japanischen Stil.
Mit Hilfe dieser Gestaltungskunst können wir auch Gärten ganz anderer Art gestalten.
So können wir einen italienischen Garten oder einen griechischen Garten u.s.w.  gestalten, und
immer wird jede Erscheinungsform das typische Flair des Landes oder der Gegend ausstrahlen.
Sehen Sie hier ein Beispiel, wie mit Hilfe der japanischen Gartenkunst eine
Wüstenoase oder, wenn Sie wollen, eine Nilinsel gestaltet wurde.

Die
Ferien-Immobilien-Messe 2007 in Berlin
im Maritim Hotel (Nähe Potsdamer Platz)
lief unter dem  Motto : "Ägypten und arabische Welt"
hier haben wir in Mitten der Ausstellerstände mit Hilfe der japanischen Gartengestaltungskunst
 eine arabische Wüstenoase gestaltet, deren Ausdruckskraft
einem japanischen Garten in Nichts nachsteht

Gestaltungselemente: ein arabisches "Königszelt" mit üppiger Tee-Raum Ausstattung, 5 Palmen
verschiedener Arten, kleinere Pflanzen, die in Trockenumgebung gedeihen, helle Marmorfelsbrocken,
und viel, viel, Sand

zuletzt zeigen wir Ihnen noch, wie man mit Hilfe der japanischen Gartengestaltung Besucher
einer Einkaufspassage zum Entzücken bringt.
Sehen Sie auf der nächsten Präsentation die
Frühlingsaktion "Kirschblüte" in den Sony Arkaden am Potsdamer Platz Januar 2005

zurück

Garten 11  schließen

nächste Präsentation

Google Anzeigen

    zurück zu Japan-Garten-Kultur      zurück zu Japan-Garten.eu 

besuchen Sie auch die Websites unserer Partner: 

Das Königszelt wurde von der Firma Al Sultana zur Verfügung gestellt
www.al-sultana.de

Das Gärtnerteam, Gärten mit Leichtigkeit und Tiefe

www.baumschulen-mueller.de

www.naturform.de